Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Musikverlag Hauke Hack

Noten für Cello und Celloensemble

 Ed.12 Frank Zabel: Im Dunkeln für Violoncello solo (2003), für junge Cellistinnen und Cellisten, Preis: 12,50 € LESEPROBE

Die Rezension zu "Im Dunkeln" in "Üben und Musizieren" ist leider nicht mehr verfügbar.


Ed.19 Hauke Hack: 2 Miniaturen für Violoncello solo ("Wo geht´s hier bitte zum Bahnhof" und "Hier spricht die Cellopolizei!"), für junge Cellistinnen und Cellisten, Preis: 7,50 €

Die beiden Miniaturen verlangen vom jungen Spieler allerlei Mut zum Geräusch; in festgelegter Abfolge sind verschiedene Effekte vorgeschrieben, die Zeiteinteilung ist individuell gestaltbar. Besondere Konzentration ist im "Bahnhof" gefordert, um beispielsweise ein Flageolett langsam verklingen zu lassen, während die Stimme auf "sch..." anschwillt um abrupt von einem Fußstampfen abgebrochen zu werden. Die "Cellopolizei" wurde in Altersgruppe Ia, der "Bahnhof" in Altersgruppe Ib schon erfolgreich bei "Jugend musiziert" gespielt. LESEPROBE


Ed.27 Hauke Hack: "Mäander" für Violoncello solo, 2 Stücke (2012), Preis: 19,- €

Das 1. Stück (Mäander) dauert ca. fünfeinhalb Minuten, das 2. Stück (Mäander II) etwa 3 Minuten. Die Stücke richten sich an fortgeschrittene CellistInnen und Profis.
LESEPROBE


 

Ed. 35 Jo Quail: "The Hidden Forest" for solo cello, 2 Sätze, Preis: 17,- €

KLANGPROBE bei Youtube