Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Musikverlag Hauke Hack

Noten für Cello und Celloensemble

Ed.1 Bernhard Hölscher (1923-2015): Sonate (1948), Erstausgabe, Preis: 23,- €

Beim Kompositionswettbewerb in Köln mit einem 1. Preis versehen und vom WDR aufgenommen und gesendet schlief die Sonate einen Dornröschenschlaf, bis der Verleger von dem dreisätzigen Werk erfuhr (Allegro grazioso - Poco Adagio - Allegro capriccioso). LESEPROBEN


 Ed.18 Camille Saint-Saens: Allegro appassionato (Einrichtung: Hauke Hack), Preis: 11,50 €

Warum 2008 eine weitere Ausgabe von Saint-Saens Allegro appassionato auf den Markt bringen? Gibt es nicht schon genug davon? Nun, beim Unterrichten fiel dem Bearbeiter auf, dass es seiner Meinung nach immer viel zu ändern und erklären gab, was zu dieser praxisorientierten Ausgabe geführt hat. Im Wesentlichen führen 3 kleine Eingriffe in der Cellostimme zu virtuoseren, wirkungsvollen Möglichkeiten. Die Ideen dazu lieferten alte Aufnahmen und der Unterricht bei dem Cellisten Jaspar Sturtzkopf. Da das Allegro appassionato nach Auffassung des Bearbeiters ohnehin auf virtuosen Effekt abzielt, hält er die Änderungen für gut vertretbar. LESEPROBE


Ed.22 Frank Zabel: "Scherzo furioso" (2009), Preis: 19,- €

Leseprobe auf Anfrage

 

 


 

 für junge Cellistinnen und Cellisten

Ed.15 Frank Zabel: Kleine Ballade (2000), Preis: 17,- €             LESEPROBE

Die Rezension zu "Kleine Ballade" in "Üben und Musizieren" ist leider micht mehr verfügbar.